DNS Server umstellen

Das Domain Name System (DNS) ist einer der wichtigsten Dienste in vielen IP-basierten Netzwerken. Seine Hauptaufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung.

Das DNS funktioniert ähnlich wie eine Telefonauskunft. Der Benutzer kennt die Domain (den für Menschen merkbaren Namen eines Rechners im Internet) – zum Beispiel example.org. Diese sendet er als Anfrage in das Internet. Die Domain wird dann dort vom DNS in die zugehörige IP-Adresse (die „Anschlussnummer“ im Internet) umgewandelt – zum Beispiel eine IPv4-Adresse der Form 192.0.2.42 und führt so zum richtigen Rechner.

Kaum jemandem ist sich bewusst, wie viel Informationen er mit einer scheinbar harmlosen DNS-Anfrage preisgibt. Insbesondere die Provider DNS-Server (Vodafone, Telekom und Co.) oder auch die DNS-Server von Google loggen eure Anfragen mit (also welche Webseiten ihr aufruft) und werten diese Informationen aus. Dies ist als äußerst kritisch zu betrachten.

Wie man sieht kann man an der Stelle ausgezeichnet eingreifen um sich z.B. Daten bezüglich eines Benutzers zu schaffen oder einfach nur um zu zensieren. Man löst eine Adresse nicht auf, und schon ist diese nicht mehr zu finden.

In eurem eigenen Interesse kann ich nur empfehlen, freie und unzensierte DNS-Server zu bevorzugen. Hier ein paar Vorschläge mit alternativen DNS-Servern:

Chaos Computer Club
IPv4: 213.73.91.35  Serverstandort: Deutschland

Digitalcourage
IPv4: 85.214.20.141 (unterstützt DNSSEC) Serverstandort: Deutschland

AS250.net Foundation DNS-Server 1 (unterstützt DNSSEC):
IPv4: 194.150.168.168
Serverstandort: Deutschland DNS-Server 2 (unterstützt DNSSEC):
IPv4: 194.150.168.169 Serverstandort: Deutschland Besonderheit: Ad-Blocking DNS-Server

UncensoredDNS DNS-Server anycast.censurfridns.dk (unterstützt DNSSEC)
IPv4: 91.239.100.100
IPv6: 2001:67c:28a4:: Serverstandort: Dänemark

DNS-Server unicast.censurfridns.dk (unterstützt DNSSEC / DNS-over- TLS)
IPv4: 89.233.43.71 IPv6: 2a01:3a0:53:53:: Serverstandort: Dänemark

xiala.net DNS-Server 1 (unterstützt DNSSEC):
IPv4: 77.109.148.136
IPv6: 2001:1620:2078:136:: Serverstandort: Schweiz

DNS-Server 2 (unterstützt DNSSEC):
IPv4: 77.109.148.137
IPv6: 2001:1620:2078:137:: Serverstandort: Schweiz

Ergänzung vom 18.02.2018:
Auf Wunsch hier die Information wie man das in der beliebten FritzBox einstellt:

Zuerst in der FritzBox einloggen. und in der Ecke rechts oben bei den 3 senkrechten Punkten den Expertenmodus mit Erweiterte Ansicht einstellen.

 

 

Dann den Menüpunkt Internet und den Unterpunkt Zugangsdaten aufrufen. Hier auf den Reiter DNS Server gehen.

Hier kann man den DNS Server einstellen.